Alstädten/Burbach: Straßenbauarbeiten beendet

Baumaßnahme pünktlich nach einem Jahr fertig – Verkehrsführung ab 5. November 2018 aufgehoben

HÜRTH (pü). Im Stadtteil Alstädten/Burbach werden die Straßenbauarbeiten im Kreuzungsbereich von Hermülheimer Straße und Kampstraße pünktlich beendet.  Ab Montag, 5. November 2018, wird die vorübergehend eingerichtete Verkehrsführung aufgehoben. Auch der Linienbus der Stadtverkehr Hürth wird ab diesem Datum auf dem üblichen Linienweg verkehren. Die Arbeiten wurden im Auftrag der Stadtwerke Hürth ausgeführt und dauerten ein Jahr.  

Erneuert wurden Frischwasserleitungen und die dazugehörigen Hausanschlüsse sowie die Straßenbeleuchtung in der Kampstraße. Ferner sind in der Kampstraße zwischen den Kreuzungsbereichen Jabachstraße und Stumbshofstraße Abwasserkanäle und defekte Hausanschlüsse ausgetauscht worden. Die gesamten Baukosten belaufen sich auf rund 885.000 Euro.

Mit dieser Baumaßnahme gingen Verkehrsbeeinträchtigungen einher. Umleitungen erfolgten über Brunnenstraße, Stumbshofstraße und Von-Geyr-Ring. Die Stadtbuslinie 711 verkehrte über die Hermülheimer Straße. Die Haltestellen "Kampstraße“, „Von-Geyr-Ring“ und „Auf der Weide“ entfielen vorübergehend. Stadtwerke und Stadtverkehr Hürth danken allen betroffenen Anwohnerinnen und Anwohnern für das entgegen gebrachte Verständnis.

Zentraler Kundenservice der Stadtwerke Hürth

Friedrich-Ebert-Straße 40
50354 Hürth
(im Rathaus, 5. Obergeschoss)

 

Öffnungszeiten:
Mo. - Mi.: 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
Do.: 08.00 Uhr - 17.30 Uhr
Fr.: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr

Anfahrt

Service center des stadtbusses

EKZ-Hürth Park
Laden 227
50354 Hürth

  • Kundenhotline
    (02233) 799-311

 

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 09.30 Uhr - 20.00 Uhr
Sa.: 09.30 Uhr - 16.00 Uhr

Öffnungszeiten DB Agentur:
Mo. - Fr.: 11.00 Uhr – 19.00 Uhr
Sa.: 09.30 Uhr – 16.00 Uhr