Ticket und Tarife

Preistabelle

Preisstufen im Überblick

Preisstufe K (KurzstreckenTicket)

der günstige Einsteigertarif gilt nur in Bussen, Straßenbahnen und Stadtbahnen. Mit diesem Ticket können Sie bis zu vier Haltestellen nach der Einstiegshaltestelle fahren. Umstieg ist nicht möglich (Bitte beachten Sie, das KurzstreckenTicket gibt es nur als Einzel- oder 4erTicket).

Preisstufe 1 (CityTicket)

für innerstädtische Fahrten im VRS-Gebiet. In Hürth, wie in den meisten Kommunen, gilt die Preisstufe 1a. Lediglich in Köln und in Bonn müssen Sie ein Ticket der Preisstufe 1b lösen.

Preisstufe 2 (CityPlusTicket)

für Fahrten in eine Nachbarstadt oder -gemeinde. Bei einer Fahrt von Hürth nach Köln benötigen Sie Preisstufe 2b, da Köln eine Großstadt ist. Bei einer Fahrt von Hürth in die übrigen Nachbarstädte (Brühl, Frechen, Erftstadt und Kerpen) reicht die Preisstufe 2a solange Sie dabei nicht über Köln fahren.

Preisstufe 3 bis 4 (RegioTicket)

für Regionalverkehr. Hier einige Beispiele: Mit Preisstufe 3 kommen Sie u.A. von Hürth nach Leverkusen, nach Bornheim, nach Bergheim oder nach Troisdorf (über Köln)
Mit Preisstufe 4 kommen Sie u.A. nach Bonn, Königswinter, Siegburg, Düren oder Euskirchen

Preisstufe 5 (Netzticket)

für uneingeschränkte Fahrten im erweitereten VRS-Gebiet und auf einzelnen Linien in einigen angrenzenden Gemeinden.

Preisstufe 5 (Übergang VRR)

für Fahrten in den Übergangsbereich wird ebenfalls der VRS-Tarif angewendet. Allerdings hat dort die Preisstufe 5 keine Netzgültigkeit, sondern sie ist auf bestimmte Relationen begrenzt, z.B. von Hürth nach Düsseldorf: Preisstufe 5.

Preisstufe 6

Für Regionalverkehr in den Verbundraum des Aachener Verkehrsverbundes (AVV)

Preisstufe 7

Für Fahrten im gesamten VRS und AVV-Gebiet

Ticketarten im Überblick

EinzelTicket

es gilt für eine Fahrt mit Umsteigeberechtigung (ausgenommen EinzelTicket für Kurzstrecke) und ist für jeden geeignet, der nur ab und zu mit Bus und Bahn unterwegs ist. Erhältlich ist das EinzelTicket in allen Preisstufen, für Erwachsene und Kinder. Rückfahrten sind nicht gestattet.

4erTicket

es gilt für vier Fahrten in der jeweils gelösten Preisstufe und ist in allen Preisstufen erhältlich, für Erwachsene und Kinder. Das 4erTicket kann von mehreren Personen gleichzeitig genutzt werden.

KurzzeitTickets TagesTicket (1Person)

es gilt den ganzen Tag ab Entwertung bis 3.00 Uhr nachts am nächsten Tag. Während dieser Zeit können Sie so oft ein-, aus- und umsteigen, Ihre Fahrten unterbrechen oder zurückfahren wie Sie es möchten.

KurzzeitTickets TagesTicket (5Personen)

es gilt für Kleingruppen bis zu fünf Personen von 9.00 Uhr morgens bis 3.00 Uhr nachts am nächsten Tag, es ist in Bus und Bahn gültig. An Wochenenden gilt das Ticket ganztägig bis 3.00 Uhr nachts. Kinder bis einschließlich fünf Jahren fahren kostenlos mit, auch wenn dadurch die Zahl von fünf Personen überschritten wird. Sie können die beiden TagesTickets in ganz Hürth nutzen sowie in allen Städten und Gemeinden, die mit der jeweiligen Preisstufe von Hürth zu erreichen sind.

ZeitTickets Erwachsene WochenTicket

es gilt für eine Kalenderwoche, jeweils ab Montag bis zum Betriebsschluss des ersten Werktages der Folgewoche. Das WochenTicket ist als FlexiTicket Woche auch mit individuellem Beginn erhältlich, zum Besipiel von Mittwoch bis Dienstag der Folgewoche.

ZeitTickets Erwachsene MonatsTicket

dieses Ticket ist rund um die Uhr gültig und zwar einen Kalendermonat bis Betriebsschluss des ersten Wertages des Folgemonats. Das MonatsTicket ist als FlexiTicket Monat auch mit individuellem Beginn möglich, zum Beispiel vom 12. eines Monats bis zum 11. des Folgemonats.

ZeitTickets Erwachsene Formel 9Ticket

die preisgünstige Alternative zum MonatsTicket, wenn Sie nicht vor 9.00 Uhr Bus und Bahn nutzen müssen. Es gilt wie das MonatsTicket einen Kalendermonat bis Betriebsschluss des ersten Werktages des Folgemonats. An Wochenenden sowie an Feiertagen gilt das Formel9Ticket sogar rund um die Uhr. Das Formel9Ticket kann an andere Personen übertragen werden. Das Formel 9Ticket kann als FlexiTicket Formel 9 mit individuellem Beginn erworben werden.

ZeitTickets Erwachsene im Abo (für ein Jahr)

Mit einem MonatsTicket oder Formel 9Ticket im Abo sparen Sie Geld und Zeit und haben viele Vorteile.

- Sie erhalten pro Jahr einen Rabatt von mehr als einem Monatspreis

- Kauf und Austausch der monatlichen Wertmarken entfällt

- elektronisches Ticket im Scheckkartenformat

- Sperrung der Karte in Kundenzentren bei Verlust möglich die Karten sind übertragbar

- Montag bis Freitag ab 19.00 Uhr können ein Erwachsener und bis zu drei Kinder bis einschließlich 14 Jahre sowie ein Fahrrad kostenlos mitgenommen werden

- die Mitnahmeregelung gilt an Wochenenden und Feiertagen sogar den ganzen Tag

  

Die Mindestbezugdauer für ein Ticketabonnement beträt ein Jahr.

Das Spezielle Angebot für Senioren: Aktiv60Ticket

das Aktiv60Ticket ist ein vergünstigtes MonatsTicket im Abonnement für alle, die 60 Jahre oder älter sind. Es gilt rund um die Uhr und bietet wie alle anderen AboTickets die Möglichkeit, nach 19 Uhr an Werktagen sowie ganztägig an Wochenenden und Feiertagen eine weitere erwachsene Person, drei Kinder bis einschließlich 14 Jahre sowie ein Fahrrad kostenlos mitzunehmen. Das Aktiv60Ticket ist ebenfalls übertragbar, jedoch nur an Personen, die 60 Jahre oder älter sind.

ZeitTickets Auszubildende: AzubiTicket

Das AzubiTicket gilt für alle, die noch mindestens 12 Monate Ausbildung, Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr oder Freiwilliges Ökologisches Jahr vor sich haben. Es ist täglich rund um die Uhr gültig im erweiterten VRS-Netz. Für nur 58,40 EUR pro Monat. Von montags bis freitags ab 19 Uhr sowie ganztägig an Wochenenden und Feiertagen kann man kostenlos eine weitere Person und bis zu drei Kindern von 6 bis 14 Jahren, und ein Fahrrad mitnehmen.

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.vrsinfo.de/azubiticket

ZeitTickets Auszubildene und Schüler: MonatsTicket für Flexible

Wer nur für wenige Monate ein günstiges Ticket braucht oder sich nicht festlegen möchte, bleibt mit diesem Ticket beweglich. Es kann in sieben Preisstufen gekauft werden. 

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.vrsinfo.de/monatsticket-azubis 

ZeitTickets Schüler: SchülerTicket

es gilt 365 Tage im Jahr rund um die Uhr im gesamten VRS-Gebiet. Ab 19.00 Uhr kann kostenlos noch ein Fahrrad mitgenommen werden, an Wochenenden und Feiertags ganztägig. Das SchülerTicket als elektronische Plastikkarte im Scheckkartenformat ist als Jahresabo erhältlich. Es ist personengebunden, daher nicht übertragbar, und nur in Verbindung mit einem amtlichen Schülerausweis gültig. Voraussetzung für die Ausgabe von SchülerTickets ist ein Vertrag zwischen Schulträger und Verkehrsunternehmen über die Einführung des SchülerTickets.

ZeitTickets Schüer: StarterTicket

Für alle Schüler, deren Schule kein SchülerTicket anbietet, gibt es das StarterTicket im Abo als vergünstigtes Angebot. Es ist in sieben Preisstufen erhältlich.

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.vrsinfo.de/starterticket

Anschlussticket

Falls Sie mal weiter müssen, als Ihr ZeitTicket Ihnen erlaubt, können Sie mit dem AnschlussTicket Ihr Ziel erreichen. Mit dem pauschalen AnschlussTicket erübrigt sich die früher oft gestellte Frage, wieviel Tarifgebiete man nachlösen muss. Das AnschlussTicket kann für alle Ziele im erweiterten VRS-Gebiet genutzt werden.

MobilPass Ticket

Für Personen mit MobilPass, KölnPass bzw. Bonn-Ausweis können wir noch günstigere Preise anbieten. Für das 4er-Ticket und das Monatsticket gibt es spezielle Angebote. Weitere Informationen finden Sie im Infoblatt an der rechten Seite. Den Mobilpass erhalten Sie bei den JobCentern und Sozialämtern.

NRW-Tickets

Falls Sie den Verbund verlassen möchten bieten wir Ihnen günstige NRW-PauschalpreisTickets. Weitere Informationen finden Sie im Infoblatt auf der rechten Seite.

HandyTicket

Das HandyTicket – Ihre Fahrkarte der Zukunft – kommt wie gerufen. Ein paar Tasten gedrückt und schon ist das Ticket da – auf Ihrem Handy.

Der Erwerb eines HandyTickets ist im gesamten VRS-Gebiet möglich. Konnten bisher Einzel-, 4er und TagesTicket als HandyTicket gekauft werden ist es ab sofort auch möglich, Zeitkarten auf Ihr Handy zu laden.

Ein weiterer Vorteil für Sie, Zeitkarten als HandyTicket sind circa 3 % günstiger als die vergleichbare Zeitkarte als PapierTicket.

Und so geht´s!

TicketShop Online

Im "Internet-Ticketshop der Verkehrsunternehmen im VRS" erhalten Sie die gängigsten Zeitkarten des VRS-Sortiments (TagesTicket, Wochen- und MonatsTicket). Kaufen Sie Ihr Ticket online und drucken Sie es sofort selbst aus. Schon haben Sie ein gültiges Ticket zur Hand!

Wie zahlen Sie?
Sie zahlen die Tickets mit Sofortüberweisung oder Kreditkarte. Es werden keine Zahlungs- oder Kontodaten von Ihnen erfasst, da die gesamte Abwicklung beim Zahlungsanbieter stattfindet.
Der "Internet-Ticketshop der Verkehrsunternehmen im VRS" erhält lediglich eine Bestätigung darüber, dass die Zahlung erfolgreich durchgeführt worden ist und versendet dann Ihre Tickets per E-Mail an Sie.
Unter www.sofortueberweisung.de können Sie sich über dieses Zahlverfahren informieren.

Wie schnell geht das?
Ihr persönliches Ticket erhalten Sie mit Abschluss der Online-Bestellung als Download und gleichzeitig auch per E-Mail (je nach Mailanbieter sollten Sie spätestens nach 5 Minuten Ihr Ticket abrufen können). Alle Tickets mit einem gültigen Datum (tagesaktuell oder in der Zukunft liegend) stehen auch noch einmal im Bereich "Mein Konto" zum Download bereit. Die Funktion "Mein Konto" können Sie nur nutzen, wenn Sie sich im Shop registriert haben.

Wie fahre ich mit dem Ticket?
Auf dem Online-Ticket steht Ihr Name. Das Ticket gilt nur in Verbindung mit Ihrem gültigen amtlichen Lichtbildausweis.

zum Ticketshop

Fahrplanauskunft

Liniennetzplan

Service Center

Hürth-Park (Laden 227)

Die Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 09.30 Uhr - 20.00 Uhr
Sa: 09.30 Uhr - 16.00 Uhr

  • ServiceCenter
    (02233) 799-311


Die Öffnungszeiten der DB Agentur:

Mo - Fr: 11.00 Uhr - 19.00 Uhr
Sa: 09.30 Uhr - 16.00 Uhr

Informationen / Anträge

AST Anrufsammeltaxi

  • Anrufen: mindestens 30 Minuten vor der geplanten Abfahrt. Rufnummer: (02233)19731
  • Nennen Sie Abfahrtszeit und Fahrtwunsch
  • Zur Haltestelle, das AST kommt pünktlich
  • Zum Ziel bis vor die Haustüre (in Hürth und Frechen)